BannerbildBannerbildBannerbild
06083/95030
Link verschicken   Drucken
 

Einschulung der Erstklässler dieses Jahr am Mittwoch!

24. 06. 2020

Sehr geehrte Eltern unserer zukünftigen 1. Klassen!

 

Bald ist es soweit und Ihre Kinder werden in die Grundschule am Sommerberg eingeschult. Wahrscheinlich herrscht in Ihrer Familie schon ein wenig freudige Aufregung, ggf. wurde bereits ein schicker Schulranzen gemeinsam mit Ihrem Kind ausgesucht oder vielleicht auch schon eine Schultüte gebastelt. Wir, die Kolleginnen und Kollegen der Grundschule am Sommerberg, freuen uns jedenfalls schon sehr auf Ihre Kinder!

Sicherlich sind Ihre Kinder auch schon sehr gespannt, mit wem sie in eine Klasse kommen und welche Klassenlehrerin sie bekommen werden. In der ersten Ferienwoche erhalten alle zukünftigen Erstklässler einen Brief von ihrer Klassenlehrerin. In diesem werden Sie und Ihre Kinder die Klasse, das Klassentier und den Namen der Klassenlehrerin erfahren. Zudem erhalten Sie die Materialliste und viele wichtige Informationen zum Ablauf der ersten Schulwochen. Den Stundenplan bekommen die Kinder am ersten Schultag. Leider können wir heute noch nicht mit Gewissheit sagen, ob wir nach den Sommerferien im Schichtbetrieb starten werden oder ob ein Regelbetrieb möglich sein wird. Daher müssen wir uns bezgl. dieser Information noch etwas gedulden.

 

Normalerweise würde ich Sie in diesen Wochen zu einem Elternabend in die Schule einladen, Ihnen die Abläufe, Gepflogenheiten und Gremien der Schule vorstellen und für Ihre Fragen Rede und Antwort stehen. Leider ist in diesem Jahr alles anders. Daher bekommen Sie die wichtigsten Informationen rund um die Schule und Einschulung heute mit diesem Brief.

 

Im Schuljahr 2020/21 werden drei neue 1. Klassen mit insgesamt 57 Jungen und Mädchen bei uns eingeschult. Die Einschulungsfeierlichkeiten finden in drei aufeinander folgenden Gruppen am Mittwoch, den 19.08.2020 in der Mensa im Gebäude der Max-Ernst-Schule statt.

 

Klasse 1a: 8:00 Uhr - ca. 9:30 Uhr

Klasse 1b: 10:00 Uhr - ca. 11:30 Uhr

Klasse 1c: 12:00 Uhr - ca. 13:30 Uhr

 

Jeder Erstklässler /jede Erstklässlerin darf maximal 2 Begleitpersonen zur Einschulungsfeier mitbringen. Leider müssen wir die Gruppengröße in diesem Maße einschränken und auch drei voneinander getrennte Einschulungsfeiern durchführen, um den Corona-Beschränkungen bei Großveranstaltungen Rechnung zu tragen. Dies ist auch der Grund für den außergewöhnlichen Einschulungszeitpunkt am Mittwoch, da die Max-Ernst-Schule ihre Einschulungen in gleicher Weise am Dienstag durchführen wird.

Bei allen Einschulungsfeiern besteht Mundschutzpflicht.

Der Einschulungsgottesdienst, der üblicherweise ebenfalls am Tag der Einschulung stattfindet, muss in diesem Jahr aus genannten Gründen leider entfallen.

 

Trotz aller widrigen Umstände können Sie sich mit Ihren Kindern auf einen feierlichen Rahmen bei der Einschulung freuen. Nach einer kleinen Feierstunde in der Mensa geht es für unsere ABC-Schützen mit ihrer neuen Klassenlehrerin für etwa 45 Minuten in den Klassenraum. Währenddessen können Sie sich, liebe Eltern, im Sicherheitsabstand auf unserem Schulgelände aufhalten. Bitte haben Sie Verständnis, dass es in diesem Jahr leider keinerlei Verpflegung geben kann. Stattdessen haben Sie die Möglichkeit an einem Stand unseres Fördervereins ein Schul-T-Shirt zu erwerben und sich über den Förderverein zu informieren. Außerdem ist es Brauch an unserer Schule, dass die Klassenlehrerin einen Büchertisch mit Büchern für den Lesestart zusammenstellt, die Sie im Namen Ihrer Kinder für unsere Schulbücherei erwerben können. Sie sind herzlich eingeladen, die Schule und den Förderverein auf diese Weise zu unterstützen.

 

Wenn Sie Betreuungsbedarf haben, können Sie diesen durch die kostenpflichtige Betreuung unserer Schule abdecken. Sollten Sie dies noch nicht in die Wege geleitet haben, rate ich Ihnen, zeitnah Kontakt zur Betreuung aufzunehmen (Leitung ist Frau Schonard, Tel: 06083-950326).

 

Ich hoffe, mit diesem Schreiben an Sie viele Fragen beantwortet und Sie ein wenig auf die beginnende Schulzeit Ihres Kindes eingestimmt zu haben. Sollten Fragen offen sein, wenden SIe sich bitte an unser Sekretariat. Unsere Schulsekretärin Frau Hennig und das Verwaltungsteam stehen Ihnen beratend zur Seite!

Ich freue mich schon jetzt auf unsere Einschulungsfeiern und verbleibe mit freundlichen Grüßen

 

Kathrin Schnalle

- Schulleitung -

 

Foto: copyright Grundschule am Sommerberg