BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Theater für ALLE

Theater für ALLE - Logo

Unsere Schule ist eine von zehn ausgewählten Schulen in ganz Hessen, die ab dem Schuljahr 2017/18 am Schulentwicklungsprogramm "Theater für ALLE!" des Hessischen Kultusministeriums teilnehmen durfte. In diesem Zuge wurde durch ständige Begleitung eines Theatercoachs und durch regelmäßige Fortbildungsangebote das gesamte Kollegium dabei unterstützt, Theater als integrative Methode in allen Fächern und schulischen Bereichen einzusetzen.

Ziel des Programms "Theater für Alle" ist es, Grundschulen dazu zu motivieren und zu befähigen, Darstellendes Spiel als integrative Methode in allen Fächern und schulischen Bereichen einzusetzen. Zudem soll jede Schülerin/jeder Schüler die Möglichkeit bekommen, Theater als Spiel- und Kunstform zu entdecken. 
Gerade im Grundschulalter eröffnen spielerische Herangehensweisen, die den ganzen Körper, Mimik, Gestik, Stimme und den Raum einbeziehen, Kindern die Möglichkeit, sich schulische Lerninhalte leichter und mit mehr Freude zu erschließen. Auf diese Weise versuchen wir auch den Bedürfnissen der Kinder nach Bewegung, nach Eigenaktivität und -verantwortung, nach sozialer Interaktion – auch ohne Sprache- und einem ganzheitlichen Lernen mit allen Sinnen entgegenzukommen.

Aber auch die szenische Arbeit und Theaterstücke können dadurch Teil des Grundschulalltags sein. 

Ein Highlight war eine Projektwoche an unserer Schule, bei der jede Klasse ein Bilderbuch als Grundlage für eine Inszenierung nutzte. Am Ende der Woche konnten sich die unterschiedlichsten kleinen Theaterstücke in den Klassenräumen von allen Schülern, Lehrkräften und Eltern angeschaut werden

Im Mai 2019 wurden wir als "Theater für ALLE!"-Schule für drei weitere Jahre zertifiziert.

 

Infos über Theater für ALLE auf dem Hessischen Bildungsserver.